unsere schülerfreundlichen Pluspunkte

Vor­tei­le auf einen Blick:

über ein gro­ßes Unter­richts­an­ge­bot und hoch­qua­li­fi­zier­tes Lehr­per­so­nal hin­aus bie­tet Ihnen die Musik­schu­le Lucht:

  • Pro­be­mo­nat
  • Lei­hin­stru­men­te
  • Ersatz­stun­den­re­ge­lung
  • Unter­richt auch in Herbst- und Oster­fe­ri­en
  • Gro­ßer Kun­den­park­platz

Pro­be­mo­nat:

Sie kön­nen bei uns einen Monat zur Pro­be Unter­richt erhal­ten.
Das ist immer dann emp­feh­lens­wert, wenn sie nicht genau wis­sen, ob der Unter­richt für Sie die geeig­ne­te Maß­nah­me ist oder sie ein­fach nur mal ein Instru­ment aus­pro­bie­ren möch­ten. Ins­be­son­de­re auch für Kin­der beim erst­ma­li­gen Besuch eines Ein­zel­un­ter­richts gut geeig­net.

Der Pro­be­mo­nat kos­tet genau so viel wie ein nor­ma­ler Monats­bei­trag (also z.B. für Ein­zel­un­ter­richt 30 min. wöchent­lich 73,50 €). Der Unter­schied besteht dar­in, das die Ver­ein­ba­rung für den Pro­be­mo­nat genau 4 Unter­richt­stun­den beinhal­tet und man sich danach frei ent­schei­den kann, ob man wei­ter­ma­chen möch­te oder nicht. Für die­sen Pro­be­mo­nat wird ein Unter­richts­ver­trag geschlos­sen, der auf 4 Wochen befris­tet ist.

Auch im Pro­be­mo­nat kön­nen alle Instru­men­te, die wir unter­rich­ten, auch ange­mie­tet wer­den (dann eben­falls für 4 Wochen). Der Pro­be­mo­nat ist nicht auf einen Kalen­der­mo­nat beschränkt, son­dern kann jeder­zeit auch mit­ten im Monat begon­nen wer­den.

Lei­hin­stru­men­te:

Wir bie­ten die Mög­lich­keit, alle Instru­men­te, die bei uns aus­ge­bil­det wer­den, auch zu mie­ten.
Das ist vor allem dann emp­feh­lens­wert, wenn man sich noch nicht sicher ist, ob man das Instru­ment auf Dau­er ler­nen möch­te.
Es ist für das täg­li­che Üben unum­gäng­lich, ein gutes Instru­ment zu Hau­se zu haben.

Das Mie­ten ist oft eine sinn­vol­le Alter­na­ti­ve zur Anschaf­fung, die, je nach Instru­ment, auch sehr hoch aus­fal­len kann. Außer­dem gibt es bei man­chen Instru­men­ten (z.B. Gei­gen oder Gitar­ren) vie­le ver­schie­de­ne Kin­der­grö­ßen, die wegen der kur­zen Nut­zungs­zeit einen Kauf nicht emp­feh­lens­wert machen.

Miet-Instru­men­te sind bei uns unbe­fris­tet miet­bar, also so lang sie möch­ten. Die Instru­men­te kön­nen ohne Kün­di­gungs­frist bei uns zurück­ge­ge­ben wer­den (immer bis zum 25. des Monats), z.B. wenn sie den Unter­richt been­den oder ein Instru­ment anschaf­fen.

Bei­spie­le für monat­li­che Miet­prei­se:
Akus­tik-Gitar­re: ab 6,– €
Key­board: ab 12,– €
E-Pia­no: ab 19,– €
Schlag­zeug: ab 16,– €
Trom­pe­te, Kla­ri­net­te, Saxo­fon etc. : ab 12,– €
E-Gitar­ren-Set (mit Ver­stär­ker und Zube­hör): ab 12,– €
Miet-Instru­men­te kön­nen nicht käuf­lich erwor­ben wer­den, egal wie lan­ge sie zuvor gemie­tet wur­den.

Ersatz­stun­den­re­ge­lung:

Bei uns gibt es die Mög­lich­keit, Stun­den zu ver­schie­ben, wenn man mal kei­ne Zeit hat.
Dazu muss die Stun­de bis spä­tes­tens 24 Stun­den vor Stun­den­be­ginn abge­sagt wer­den (tele­fo­nisch, Anruf­be­ant­wor­ter, E-Mail oder per­sön­lich). Spä­te­re Absa­gen kön­nen nicht ersetzt wer­den. Es benö­tigt für die Ver­schie­bung kei­ne wei­te­ren Erklä­run­gen oder Nach­wei­se. Die Ersatz­stun­de kann in Abspra­che mit unse­rem Ver­wal­tungs-Team zu einem spä­te­ren Zeit­punkt nach­ge­holt wer­den, ent­we­der beim glei­chen Leh­rer am glei­chen Wochen­tag (in einer Frei­stun­de) oder auch an einem ande­ren Tag bei einem ande­ren Leh­rer.

Aus­nah­men:
Stun­den, die inner­halb der schu­li­schen Oster- und Herbst­fe­ri­en abge­sagt wer­den, kön­nen grund­sätz­lich nicht nach­ge­holt wer­den, da die Men­ge an Ersatz­stun­den, die wäh­rend die­ser zwei Wochen ent­ste­hen, im Stun­den­plan nicht unter­zu­brin­gen sind.
Man kann maxi­mal 10 % der gesam­ten Jah­res­stun­den­zahl ver­schie­ben. Gerech­net wird hier immer in Schul­jah­ren von Som­mer bis Som­mer.

Unter­richt in Oster- und Herbst­fe­ri­en:

Im Gegen­satz zu (fast) allen ande­ren Musik­schu­len bie­ten wir auch Unter­richt in den Oster- und Herbst­fe­ri­en an. Damit haben sie bei uns fast 10 % mehr Unter­richt pro Jahr als in ande­ren Musik­schu­len!
Unse­re unterichts­frei­en Zei­ten sind die Schul-Som­mer­fe­ri­en und die Schul-Win­ter­fe­ri­en. Und natür­lich sind auch gesetz­li­che Fei­er­ta­ge unter­richts­frei.

Gro­ßer Kun­den­park­platz:

Direkt gegen­über der Musik­schu­le befin­det sich unser gro­ßer Kun­den­park­platz mit ca. 25 Park­plät­zen.