Natalia Heine

Kla­vier, Key­board

Stu­di­um an der S. Pali­a­schwi­li-Musik­fach­schu­le Tif­lis (Geor­gi­en), Fach­rich­tung Kla­vier mit Diplom-Abschluss.
Danach Stu­di­um an der M. Tank-Uni­ver­si­tät in Minsk (Weiß­russ­land), musi­ka­lisch-päd­ago­gi­sche Fakul­tät.

Neben­job als Kon­zert­meis­te­rin.

Seit 1996 lebt sie in Deutsch­land, Lehr­tä­tig­keit (Ein­zel­un­ter­richt) seit 2000.
Auf­trit­te als Kam­mer­mu­si­ke­rin, ehren­amt­li­ches Enga­ge­ment bei der Ev. Stadt­mis­si­on Düs­sel­dorf (Bereich musi­ka­li­sche Gestal­tung und Beglei­tung).

Nata­lia spielt Rag­time: