Luftreinigung

Neue Luft­rei­ni­gungs­sys­te­me in der Musikschule

 

lie­be Schü­ler, lie­be Eltern,

in der Coro­na-Kri­se ste­hen wir alle vor gro­ßen Her­aus­for­de­run­gen. Wir haben uns ent­schlos­sen, Maß­nah­men zur Ver­bes­se­rung der Raum­luft zu ergrei­fen, die über das nor­ma­le Lüf­ten hin­aus­ge­hen, um die Sicher­heit alle Schü­ler und Leh­rer zu gewährleisten.

Daher haben wir in den bei­den Pro­be­räu­men, die schlecht zu lüf­ten sind, und in unse­rem Saal, wo Grup­pen­un­ter­richt statt­fin­det, Luft­rei­ni­gungs­sys­te­me aufgestellt.

Es han­delt sich um Luft­rei­ni­ger der Fir­ma IQ Air aus der Schweiz, die eine HEPA H13 Fil­ter (zer­ti­fi­ziert nach DIN 1822) besit­zen. Pro Luft­um­wäl­zung (alle 10 Minu­ten ist die kom­plet­te Raum­luft gefil­tert) wer­den 99,95 % aller Par­ti­kel und ins­be­son­de­re auch Bak­te­ri­en und Viren aus­ge­fil­tert. Das bedeu­tet, von 100.000 Par­ti­keln blei­ben nur noch 50 übrig nach 10 Minuten.

Wir wol­len so unse­ren Bei­trag zu best­mög­li­chen Unter­richts­vorraus­set­zun­gen leisten.

Wir wün­schen allen Schü­lern, Eltern und Leh­rern wei­ter­hin bes­te Gesundheit.