Marina Drovnikova

Mari­na Drov­ni­ko­va unter­richt ab Okto­ber 2021 Quer­flö­te und Block­flö­te in unse­rer Musikschule.

Mari­na Drov­ni­ko­va hat eine pro­fes­sio­nel­le musi­ka­li­sche Aus­bil­dung in Russ­land abge­schlos­sen. Sie hat in einem Musik­col­le­ge in Izhevsk (2010–2014) Musik­päd­ago­gik und Kon­zert­in­ter­pre­ta­ti­on stu­diert. Danach hat sie sich in Mos­kau an der Rus­si­schen Gnessin – Musik­aka­de­mie (2014–2019) wei­ter­ge­bil­det und die Aka­de­mie mit Aus­zeich­nung abgeschlossen.

Mari­na hat an zahl­rei­chen inter­na­tio­na­len Wett­be­wer­ben teil­ge­nom­men und vie­le ers­te Prei­se erhal­ten, dar­un­ter Wett­be­wer­be in Russ­land, Litau­en, Ita­li­en und Öster­reich. Für vier Jah­re hat sie in einem Kam­mer­mu­sik­ensem­ble gespielt, das an vie­len Musik­fes­ti­vals sowohl in Mos­kau als auch außer­halb von Mos­kau betei­ligt war. Mari­na hat an ver­schie­de­nen Kon­zer­ten sowohl Solo als auch in Beset­zung des Sin­fo­nie- und Opern­or­ches­ters der Rus­si­schen Geschwis­ter-Gnessin-Musik­aka­de­mie Mos­kau teilgenommen.

Seit 2012 unter­rich­tet Mari­na Quer­flö­te und Block­flö­te pri­vat. 2016 – 2018 war sie Querflöte‑, Block­flö­te­l­eh­re­rin an der Staat­li­chen Musik­schu­le №18, Mos­kau. Trotz Pan­de­mie und dem Umzug nach Deutsch­land hat sie nicht auf­ge­hört zu unter­rich­ten und gibt Pri­vat­un­ter­richt per Sky­pe. Sie hat sowohl mit Kin­dern von 5 bis 17 Jah­ren gear­bei­tet, als auch mit Erwach­se­nen. Mari­na glaubt, dass jeder Schü­ler ein­zig­ar­tig ist und dass jeder sei­ne per­sön­li­chen musi­ka­li­schen Vor­zü­ge und Zie­le hat. Des­we­gen spielt die indi­vi­du­el­le Betreu­ung beim Unter­rich­ten für sie eine zen­tra­le Rolle.