Malwina Wochna

Cel­lo

Mei­ne ers­te Unter­richts­stun­de erhielt ich 1988 als elf­jäh­ri­ges Mäd­chen an einer Musik­schu­le in War­schau. Dar­an schloss sich direkt eine drei­jäh­ri­ge Aus­bil­dung am Cel­lo an. 1991 wech­sel­te ich auf das Musik-Gym­na­si­um, wel­ches ich 1995 mit dem Abitur und dem Cel­lo-Diplom abschloss. Anschlie­ßend nahm ich an der Fre­de­ric-Cho­pin-Musik­uni­ver­si­tät in War­schau ein Magis­ter­stu­di­um im Fach­be­reich Vio­lon­cel­le auf. Ergän­zend besuch­te ich Meis­ter­kur­se, die mei­ne Spiel­fä­hig­keit wei­ter ver­bes­ser­ten, und erhielt mei­nen Abschluss mit sehr guten Noten in 2001.  Wei­te­re Infos auf www.malwina-wochna.de