Franco Morone

Edgar Lucht

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Sa, 16. Sep 2017
20:00 - 22:30 Uhr

Veranstaltungsort
Open air Bühne der Musikschule

Firmierunglinks-einzeilig-Präsentation

Franco Morone
Acoustic Guitar Solo

Open-Air auf dem Gelände der Musikschule
im Rahmen des „Krüchtener Musiksommers“

Wir freuen uns, Franco Morone nach einigen Jahren Spielpause wieder in unserer Musikschule begrüßen zu dürfen.

Ticketpreise:

17 € in der ersten Kategorie (gepolsteter Sitzplatz zentral vor der Bühne)
13 € in der zweiten Kategorie (einfacher Sitzplatz seitlich oder Stehplatz).

Die Tickets sind im Büro der Musikschule erhältlich oder online unter www.adticket.de. Auf dieser Seite finden Sie auch viele Vorverkaufsstellen in Ihrer Nähe. Die Anzahl der Tickets ist auf 150 begrenzt, daher ist ein rechtzeitiger Erwerb sinnvoll. Ticket-Direkt-Link:

index

Franco Morone

Franco Morone gilt als einer der interessantesten Gitarristen der internationalen Musikszene. Dem US-Magazin „Acoustic Guitar“ zufolge besitzt er einen der einzigartigsten Fingerstyle-Sounds, und das renommierteste Gitarrenmagazin Japans zahlt ihn zu den dreißig großen Weltklassegitarristen. Der begnadete „Handwerker“ webt faszinierende Melodien in kunstvolle Kompositionen und Arrangements, die er bei seinen Konzerten mit außergewohnlicher Sensibilitat und unaufdringlicher Virtuositat zum Leben erweckt. Seine Musik beruhrt bereits beim ersten Zuhoren, denn er setzt weniger auf technische Artistik, sondern fesselt sein Publikum mit musikalischer Tiefe, ausdrucksvollem Sound und mediterraner Warme. Sein Repertoire verbindet Eigenkompositionen und Arrangements traditioneller Werke: Unter seinen Fingern wirken alte Melodien wie neugeboren – und neue Melodien wie Klassiker. Dabei meistert er alle musikalischen Genres, seien es Blues, Jazz oder italienischer und keltischer Fingerstyle, mit brillanten Arrangements fur sechs Saiten. Neben seinen veroffentlichten Alben werden viele seiner Unterrichtsbucher und DVDs von Lehrern und verschiedensten Gitarristengenerationen geschatzt. Seine regelmaßig und weltweit stattfindenden Konzerte und Workshops finden sich auf der offiziellen Website angekundigt, und wer die besondere Gelegenheit hat, ihn vor Ort zu erleben, sollte den italienischen Poeten der akustischen Gitarre nicht verpassen.

 

Wir bedanken uns herzlich bei unserem Sponsor:

Firmierunglinks-einzeilig-Präsentation